Behandlungskosten

Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure

*Bis 1ml

ab 299 €*

*Jedes weitere ml

ab 199 €*

Details

Mit zunehmendem Alter sinkt der Gehalt an menschlicher Hyaluronsäure bei jedem einzelnen von uns.  Die Haut verliert an Elastizität und Spannkraft.

Um dieses Defizit auszugleichen und damit der Faltenbildung effizient entgegenzuwirken, sind Faltenunterspritzungen mit Hyaluronsäure eine wirkungsvolle und schnelle Behandlungsart in der heutigen Zeit geworden.

Faltenunterspritzungen stellen eine Alternative zum Gesichtslifting dar. Um Falten gezielt zu bekämpfen, werden unterschiedliche Substanzen unter die Hautoberfläche injiziert. Eine Variante ist die Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure.

Der Experte unterscheidet bei der Faltenunterspritzung zwischen auflösbaren sog. „resorbierbaren“ und dauerhaften sog. „nicht-resorbierbaren“ Substanzen.

Als besonders verträglich und schonend gilt die Hyaluronaufpolsterung. Dieser natürliche Stoff baut sich von selbst im Körper ab.

Daher eignet sich dieser Stoff vorzüglich bei Nasolabial- und Zornesfalten, bei feinen Lippenfältchen sowie Narben im Wangenbereich.

Aber auch zur Formung und Betonung schmaler Lippen empfehlen Fachärzte dieses Füllmaterial.

Im Unterschied zur Botoxbehandlung ist bei Hyaluronsäurefillern eine unmittelbare Wirkung sichtbar und SIe sehen sofort Ergebnisse im behandelten Bereich.

Es gibt den klassichen Filler mit Hyaluronsäure, sowohl als auch Filler mit Calcium Hydroxylapatit, welches eine noch stärkere Hebekraft besitzt und zudem die Kollagensynthese anregt.

Der Effekt einer Unterspritzung mit Fillern kann von 3 Monaten bis zu einem Jahr, gelegentlich auch länger anhalten. Dies kommt auf die Dosierung, das Areal der Behandlung, das verwendete Produkt und natürlich auf den dauerhaften Lebenswandel der Patienten an.

Ist die Behandlung mit Hyaluronsäurefillern schmerzhaft?

Die meisten Patienten empfinden die Behandlung nicht als schmerzhaft, sondern mehr als unangenehm. In den neusten Präparaten sind lokale Betäubungsmittel integriert. Jedoch wird die Haut mit lokalen Betäubungscremes sowohl auf Wunsch mit lokaler Betäubung vorbehandelt.